Hypothese I Tagging 1

Artikel mit Bildern, die bei Picasa hinterlegt und mit entsprechenden Tags, Bildunterschiften, ect. versehen wurden, scheinen besser in Googles Ergebnisliste platziert zu werden als Artikel ohne Bild bei Picasa. Ob das nun einfach Bequemlichkeit ist, denn bei Picasa abgelegte Bilder können ja viel schneller von Google indiziert werden, ob die Tags – Ortsangabe, Webalben, ect. – einen Mehrwert bieten, oder ob alles zusammen ausschlaggebend ist, bleibt zumindest vorest noch unbekannt.
Interessant wäre nun zu testen welcher Artikel im Vergleich am besten abschneidet

  • Artikel ohne Bild
  • Artikel mit Bild selbst gehostet
  • Artikel mit Bild bei Picasa
  • Artikel mit Bild Bei Facebook
  • Artikel mit Bild bei Flickr
  • ect.

Über Dominik

Jazz und SEO, Web und Grüntee
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s