Jump Into The Stream

Jump Into The Stream Passend zu Pattersons Artikel (Micro-presence: changing the ’status’ quo), den ich soeben kurz angerissen habe, gesellt sich die Ausführung Erick Schonfelds. Zusammen geben die beiden Artikel ein rundes Bild: Microblogs und ähnliche Web-Applikationen – alles begann mit RSS – generieren einen Datenstrom, den wir zwar nie bezwingen werden (und auch nicht müssen), in den wir aber nach eigenem Gutdünken eintauchen können.

Über Dominik

Jazz und SEO, Web und Grüntee
Dieser Beitrag wurde unter Literatur abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s