Binäre Träume

Wer sich über die Schupfnudeln wundert – die waren sehr lecker, wenngeich auch sehr aufwändig (Kartoffeln kochen, schälen, quetschen, kneten, schupfen, kochen und letztlich braten). Und momentan benutze ich das Bild davon, um einige SEO-Tests (u.a. auch auf diesem Weblog) damit durchzuführen.

Was mich jedoch heute verwunderte war, dass ich – kurz vor dem Aufwachen – in meinen Träumen binär gerechnet habe – und das sogar richtig, soweit ich mich noch erinnern kann.

Über Dominik

Jazz und SEO, Web und Grüntee
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s