Monatsarchiv: November 2010

Der zweite Schnee

Donnerstag abends fing es bei uns an zu schneien und schon am Freitagmorgen freuten sich die Kinder, als sie durch die weisse Pracht zur Schule sausten. Am Samstag hat es nochmals ordentlich etwas obenauf gerieselt und spätestens, als ich auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alles Mögliche, Ausflüge | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Mei bist du fett/ dürr worn!

Normalerweise gehöre ich zu den beneidenswerten Personen, die immer irgendwie ihr Gewicht halten können. Dabei muss ich generell aus heuristischen Gesundheitsgründen auf meine Ernährung achten – ich werde ja auch nicht jünger. Wenn ich nicht gut beinander bin, werde ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alles Mögliche, Essen und Trinken | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Fromme Wünsche

Mittlerweile werde ich wieder öfters gefragt, was ich mir denn zu Weihnachten wünsche. Pragmatisch veranlagt, antworte ich dann: „Mei Ruah!“ Oder: „A liabe Frau.“ So geht das natürlich nicht. Deswegen habe ich mich entschlossen, wie in guten alten Tagen einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alles Mögliche | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Don Friedman Johannes Enders Duo – Heppel & Ettlich im Drugstore München Schwabing – 2010-11-14

Samstag Abend bis in die nicht mehr so frühen Morgenstunden des Sonntags wurde kräftig Party gefeiert. Dementsprechend mau war die Verfassung aller Beteiligten, die sich am frühen Nachmittag zum Aufräumen einfanden. Selbst fühlte ich mich noch relativ rüstig, was vielleicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jazz | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Listen im Überfluss

Wie lässt sich das Vergessen austriksen? Durch Notizen! Wie können diese Notizen organisiert werden? In Listen! Allein auf Schmierpapier ist dies schon ein probates Hilfsmittel, stösst jedoch bei umfangreicheren Unternehmungen allein aufgrund des Mediums an seine Grenzen. Sporadisch nutzte ich hierzu schon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Hypermedia | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Die Seite für die schlanke Linie

Nach dem Essen ist vor dem Essen und heute stellte sich offiziell die Frage, welche mich bereits die ganze letzte Zeit beschlich: Was gibt’s zur Weihnacht? Vor allem, wenn die Schwiegereltern kommen. Also habe ich kurzum zu meinem Kochbuch „Es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essen und Trinken, Fundstücke | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Kindermund tut Wahrheit kund – im Hasiland

Vermutlich verfügt nahezu jede Gruppe nach einer gewissen Zeit über eigene Ausdrucksweisen als Zeichen der Zusammengehörigkeit – oft auch als kleiner Witz unter Eingeweihten. Spontan denke ich da an unser gutes altes „Egeling„. Damit hat es folgendes auf sich: Ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alles Mögliche | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare