Und wie war dein Tag? – Oh Life!

OhLife - kein Weblog, sondern ein intimes Tagebuch.

Das führen eines Tagebuchs kann eine äusserst lohnende, wenngleich auch oft mühsame, Aufgabe sein. OhLife will hier mit einem neuen Ansatz helfen. OhLife ist kein Weblog. Es ist ein intimes, sehr persönliches Tagebuch, das die Ideen und Erlebnisse aufnimmt, die nur für einen selbst bestimmt sind.

Jeden Tag schickt der Dienst eine E-Mail, in der nach dem Tagesverlauf gefragt wird. Die Antwort, die auf diese E-Mail zurückgeschickt wird, ergibt den Tagebucheintrag, inklusive angehängtem Foto.

Einfacher und persönlicher geht es wohl kaum. Auch die Benutzeroberfläche ist sehr schlicht gehalten, ohne jeden Heckmeck und unterstreicht den Charakter eines Tagebuchs. Ich benutze OhLife nun seit einer Woche und finde es stellt, neben meinen Weblogs, eine sinnvolle Bereicherung zum Sammeln meiner Gedanken und Erlebnisse dar.

Über Dominik

Jazz und SEO, Web und Grüntee
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, postaweek2011 abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s