Monatsarchiv: Mai 2011

Privates soziales Netzwerk oder geschönte Überwachung?

Selektive Wahrnehmung, oder nimmt das Thema Überwachung in der Tat derzeit kein Ende? Neben den Missbräuchen, Schludrigkeiten und Sicherheitslücken der Platzhirsche wie Facebook, Google und Apple mit den nutzergenerierten Daten, verschwinden die Bemühungen der ambitionierten kleinen Mittstreiter fast im Rascheln … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Hypermedia, postaweek2011 | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

The Overtone Quartet – Marians Jazzroom Bern Innere Enge 2011-04-23

Auf dieses Konzert habe ich mich besonders gefreut und das zu Recht, wie sich herausstellte. Zuerst jedoch begann alles mit einer kurzen Verwirrung. Der Bassist Dave Holland kam nicht. Bedauerlicherweise ist seine Frau schwer erkrankt, da mag er nicht von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jazz, postaweek2011 | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Gelesen: Danny Abshire, Natural Running.

Laufschuhe anziehen und durch die Gegend hoppeln kann jeder. Spätestens dann, wenn die Phase des Sterbens abgeschlossen ist und der Läufer sich letztlich dem Laufen widmen kann, wird der Wunsch nach weiterer Verbesserung wach. So war es bei mir zumindest. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alles Mögliche, postaweek2011 | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Vorsicht Knarre!

Taucht in einem Theaterstück, Film oder Buch eine Schusswaffe auf, wird diese auch im weiteren Verlauf der Geschichte abgefeuert. Die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass sich im Zusammenhang mit Handfeuerwaffen Schüsse lösen und jemand Schaden erleidet. So geschehen unlängst im Spital … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fundstücke, postaweek2011 | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Sinnestaumel

Was liegt näher, als an einem Ort, der sich Rüttihubelbad nennt, ein Sensorium einzurichten, zumal nichts aus dem ursprünglich geplantem Schwimmbad wurde? Nachdem die Website des Sensoriums recht vielversprechend aussah, entschlossen wir uns einer Führung, die vom lokalen ETC.-Verein geplant wurde, anzuschliessen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausflüge, postaweek2011 | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Kleine Änderungen bei Bildschirmarbeiten führen zu mehr Ergonomie und weniger Verspannungen

Kleine Änderungen bei der Arbeit am Bildschirm oder mit mobilen Geräten können drastische Verbesserungen der Haltung bewirken. Dadurch entstehen weniger Verspannungen, Schmerzen und Überkompensationen. Wenngleich die Video-Anleitungen vielleicht etwas antiquiert sind, bieten sie doch immerhin einige pragmatische Ansätze, von denen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Hypermedia, postaweek2011 | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Blimp Avatar

blimp avatar from Jim Giles on Vimeo. Heute Morgen hätte ich diese Meldung von NewScientist über Twitter beinahe weggescrollt. Remotely piloted „telepresence blimps“ float through the office http://bit.ly/jbhq7z Das lag aber an der eher sperrigen Beschreibung des eigentlichen Artikels. Weniger … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Hypermedia, postaweek2011 | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen