Monatsarchiv: Juni 2011

Toter Briefkasten

Gestern habe ich ein Medikament abgeholt. Dazu ging ich zu meinem Arzt und öffnete dessen Briefkasten. Darin befanden sich unterschiedliche Packungen, ordentlich mit dem Namen des jeweiligen Patienten versehen. Ich fand das mir zugedachte Päckchen und nahm es an mich, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fundstücke, postaweek2011 | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

iPad-Krachlederne

Diese zünftige Hülle für mein iPad stammt ebenfalls von filzstueck.de. Ich habe diese Schutztasche, die einmal eine getragene Lederhose war, online gekauft und der freundlichen Antje, die diese Hüllen in Handarbeit fabriziert, mitgeteilt, dass ich gerne ein Beinstück mit Knöpfen hätte. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fundstücke, postaweek2011 | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Renaissance des Buches

Auch wenn die Zukunft des Buches in Amazon Kindle und anderen Anzeigevorrichtungen liegen mag, es gibt noch immer exklusive Verwendungsmöglichkeiten für diese altmodischen Speichermedien des gedruckten Wortes. Eine wahre Wiedergeburt ist das, was Jeremy May mit Büchern anstellt. Aus dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Literatur, postaweek2011 | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

„Pianoterrorist“ Ahmad Jamal bekommt kein Geld

Ich habe ihn im April in Bern gesehen. Das einzige „Vergehen“, das die lebende 80-jährige (und muslimische) Jazzlegende begangen hatte, war, den Percussionisten Manolo Badrena zu seinem Trio hinzuzunehmen. Mir persönlich hätten die Musikstücke in Trio-Besetzung besser gefallen. Nun haben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fundstücke, postaweek2011 | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Verflixt und zugenäht, wo ist der Leihfilm hin?

Ich kam mir hinterher ehrlich gesagt wie ein lesebebrillter Opa vor, der vergebens versucht, mit Fernbedienung in der einen und Programmzeitschrift in der anderen Hand, seinen Videorecorder zu programmieren. Was war geschehen? Ich hatte mir meinen zweiten Leihfilm über iTunes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, postaweek2011 | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Lernen mit Karteikarten? Zellstoff-Speicher sind im iZeitalter doch uncool!

Würde ich Evernote benutzen und müsste ich auf eine Prüfung lernen, wäre das kostenlose Evernote Peek für das iPad 2 in Verbindung mit dem Smart Cover eine willkommene Alternative zum altbackenen System mit Karteikarten. Das sind einige Konjunktive auf einem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Hypermedia, postaweek2011 | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Gelesen: Charles Stross, HaltinG StatE.

Dieses Buch befand sich schon sehr lange auf meiner Wunschliste. Zuerst war es mir in der gebundenen Version zu teuer und dann vergriffen. Nun sind aber Hardcover-, Taschenbuch- und Kindle-Ausgabe verfügbar. Nach einer Leseprobe auf dem iPad entschied ich mich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter postaweek2011 | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen