Toter Briefkasten

Dorfapotheke.

Gestern habe ich ein Medikament abgeholt. Dazu ging ich zu meinem Arzt und öffnete dessen Briefkasten. Darin befanden sich unterschiedliche Packungen, ordentlich mit dem Namen des jeweiligen Patienten versehen. Ich fand das mir zugedachte Päckchen und nahm es an mich, steckte es ein, schloss den Briefkasten wieder und schlenderte von dannen. o-O

Über Dominik

Jazz und SEO, Web und Grüntee
Dieser Beitrag wurde unter Fundstücke, postaweek2011 abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s