Im Po Sand

Woodwallet

Das Woodwallet von Haydanhuya – edel und klein.

Und Holz im Hintern?
So, oder so ähnlich denkt zumindest der Autor dieses Gizmodo Artikels über Börsen aus Holz, doch auf Portemonnaies sitzt es sich immer schlecht – nicht nur auf Hölzernen.

Woodwallet

Schneller Zugriff auf den Inhalt, dank Zug am Lederbändel mit praktischem Magnetverschluss.

Nachdem das nun geklärt ist, folgt der praktische Nutzwert eines Holzetuis für Scheckkarten und Papiergeld. Für mich unschlagbar.

Will ich nur mal kurz in die Badi, muss ich nicht das ganze Brimborium in meinem grossen Geldbeutel mitschleppen. Abo-Karte, zehn Franken Schein in die Zweitbörse, das war’s, ab zum Schwimmen.

Wird das hübsche Woodwallet nicht benutzt, bewahrt es die Karten auf, die ich nicht immer dringend benötige. Ziehe ich am Lederriemen, gleiten sie aus dem Inneren, das dazu mit Filz ausgeschlagen wurde und ich kann sie schnell durch andere ersetzen (zum Beispiel durch das Badi Abo).

Als ich es sah, musste ich es sofort haben. Bestellt habe ich es bei Haydanhuya, die sich auf edle Produkte aus Holz spezialisiert haben. Der Versand erfolgt weltweit aus der Türkei und der Service ist extrem freundlich.

Über Dominik

Jazz und SEO, Web und Grüntee
Dieser Beitrag wurde unter Fundstücke abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s