Monatsarchiv: Juni 2013

RSS Killed the Twitter Star und den schiesst Google jetzt ab

RSS-Feeds haben bei mir über lange Sicht Kurznachrichtendienste wie Twitter geschlagen. Der Grund dafür: Viele meiner Quellen zwitschern dort nur darüber, dass sie etwas veröffentlicht haben, was ich mir direkt über einen RSS-Feed ziehen kann. Das einst revolutionäre RSS wirkt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hypermedia, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Ich bin das Walross

Entdeckt von der grossen Tochter. Die neuen Häuser am Bahnhof ähneln Walrössern.

Veröffentlicht unter Ausflüge, Fundstücke | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Ich mache mich selbständig

Veröffentlicht unter Ausflüge, Fundstücke | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Der Bauer im Roggen

Huch, beinahe hätte ich mich erschreckt, als mich da der Fänger im – ja es war tatsächlich – Roggen anstarrte.

Veröffentlicht unter Ausflüge, Fundstücke | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

RBS Räupchen

Das RBS Räupchen kriecht über die Felder.

Veröffentlicht unter Ausflüge, Fundstücke | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Ok Computer

Ich datiere die Fotografie auf Sommer 1983, der Sommer des Codes, damals, als Computer wirklich noch geeky waren.

Veröffentlicht unter Fundstücke | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Aura, aua, verflixt nochmal!

Seit Mitte 2012 besitze ich ein 11″ MacBook Air. 8 GB RAM, 64 GB HD – klar, dass das langfristig nicht reichen würde. Zwar sollte das Gerät überwiegend als Zweit- und Cloud-Maschinchen herhalten, letztlich schrammte ich aber immer so an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alles Mögliche, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen